Testablauf

1

Der gesamte Prozess wird von qualifizierten Fachkräften unter Einhaltung aller Hygiene- und Datenschutzvorgaben durchgeführt und ist schnell, bequem und absolut sicher für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Abnahme dauert nicht länger als zwei Minuten.

2

Zur Verifizierung der in der BMLRT-Datenbank hinterlegten Daten, müssen alle Personen vor der Testung einen amtlichen Lichtbildausweis vorweisen, um die personenbezogene Auswertung zu gewährleisten.

3

Der Testbereich, in dem die medizinische Fachkraft in entsprechender Schutzausrüstung die Probe entnimmt, wird einzeln betreten. Die Probe wird mit einem individuellen Code der getesteten Person versehen.

4

 Am Ende des Einsatztages werden alle Proben gesammelt ausgewertet. Die Testergebnisse, so wie die Befundungen, werden  im Laufe des Folgetages, sofern Sie uns freiwillig eine Handynummer bekannt gegeben haben,  per SMS übermittelt.

5

Sollte im Zuge der Testungen ein positives Resultat auftauchen, wird sehr rasch gehandelt. Die zuständige Sanitätsdirektion erlässt in der Folge auf den individuellen Fall abgestimmte Maßnahmen. Ziel ist es, eine Verbreitung des Virus zu verhindern und damit nachhaltige Störungen Ihres Betriebes zu vermeiden.

6

Helfen Sie mit, das Gastland Österreich, Ihre Region und Ihren Betrieb COVID-19 sicher zu machen.